Zum Inhalt springen


.


Über mich

Ich heiße Friedrich Asen und lebe mit meiner Frau Lee Ashoka und unseren vier Kindern im Bezirk Melk in Niederösterreich. Ich habe 1960 in einem kleinen Ort namens Vöcklamarkt in Oberösterreich das Licht der Welt erblickt und bin nicht weit davon, in Vöcklabruck, aufgewachsen.

Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaft an den Unis Salzburg und Wien führte mich mein großes Interesse an „feinstofflichen“ und spirituellen Dingen dazu, mich eingehend mit der altindischen (vedischen) Philosophie, mit Yoga und Esoterik zu beschäftigen. 1989 wurde ich in eine der ältesten vedischen Schülernachfolgen eingeweiht, in der ich 1995 auch die Weihe zum brahmanischen Priester erhielt.

Ich arbeitete als Lehrer an einer „alternativen“ Schule, als Redakteur für verschiedene spirituelle Zeitschriften, als Übersetzer, als Yoga- und Meditations-Lehrer, hielt zahllose Vorträge über die vedische Philosophie und Kultur und über persönliche und spirituelle Entwicklung, schrieb viele Artikel dazu und erstellte meine Internetseiten www.yogabuch.com, und www.bliss4u.net zu diesen Themen.

Viele Jahre widmete ich dem intensiven Studium der bedeutendsten Werke der vedischen Kultur mit ihren Themen wie Yoga, Karma, Reinkarnation, multidimensionale Wirklichkeit, das Wesen Gottes und vielem mehr. Die vedischen Schriften sind eine Fundgrube des Wissens für praktisch jeden Bereich des menschlichen Lebens. Mein Interesse galt neben der Spiritualität in all ihrer Vielfalt insbesondere auch der Philosophie, der Psychologie, der Musik, der „alternativen“ Physik, Pädagogik, Ökonomie und Ernährung.

Von 2004 bis 2007 beschäftigte ich mich besonders intensiv mit den verschiedensten „Personal Development“-Methoden insbesondere aus dem US-amerikanischen Raum, mit dem Schwerpunkt auf dem Gesetz der Anziehung und Techniken, die dem bewussten „Loslassen“ gewidmet sind, wie etwa „The Work“ von Byron Katie oder der Sedona-Methode von Hale Dwoskin, inklusive intensiver Selbstanwendung. Lange bevor „The Secret – Das Geheimnis“ von Rhonda Byrnes im deutschsprachigen Raum bekannt wurde, lernte ich von Leuten wie Joe Vitale, der zu Beginn des neuen Jahrtausends einer meiner damaligen „Internet-Marketing-Gurus“ war. Andere Personen und ihre Lehren, mit denen ich mich sehr gründlich beschäftigte, sind Jerry und Esther Hicks, Janet Atwood, Dr. Robert Anthony, Hale Dwoskin, T. Harv Eker, Jack Canfield, Brian Tracy, Stuart Lichtman, John Harricharan, Gary Craig, dem Begründer von EFT und manchen anderen.

Während der Jahre 2004 bis 2006 galt mein Interesse vor allem der Macht des Unterbewusstseins, was mich dazu veranlasste, mich intensiv mit der Wirkung von Affirmationen auseinanderzusetzen. Das wiederum führte mich zur Beschäftigung mit Gehirnwellen, binaural beats, dem Mozarteffekt, subliminal messaging und dem Studium und Anwendung der Holosync-Technik von Bill Harris, die in der Entwicklung eigener Audio-CDs in Anlehnung an diese Methode und deren Weiterentwicklung unter der Betonung von Affirmationen, Sprache und der Qualität des Bewusstseins gipfelte. Ich machte unter anderem auch interessante Erfahrungen mit dem Photo Reading-Kurs von Paul Scheele, den ich während dieser Zeit absolvierte und den ich auch meiner damals dreizehnjährigen Tochter lehrte, mit dem Effekt, dass sie überraschend eine Prüfung schaffte, womit wirklich niemand in der Familie gerechnet hatte. Damals begann ich auch, die Beziehungen zwischen Affirmationen und Mantras genauer zu untersuchen. Damit eröffnete sich für mich ein faszinierendes Forschungsfeld.

Im Laufe der Jahre  absolvierte ich auch zahlreiche Seminare zur persönlichen Entwicklung in Deutschland, Belgien, den USA und Indien.

Meine Grundlage blieb aber immer die vedische Philosophie und Spiritualität, die für mich die umfangreichste und vollkommenste Beschreibung der Wirklichkeit darstellt. Seit über zwanzig Jahren praktiziere ich selbst Mantra-Yoga und habe damit außergewöhnliche Erfahrungen gemacht. Über die Wissenschaft der Mantras bin ich dann auch zu meinem Interesse an der vedischen Astrologie gekommen.

Die Integration der effektivsten modernen Methoden zur spirituellen Entwicklung in das zeitlose Wissen der vedischen Weisheit und Kultur ist mir das wichtigste Anliegen meines Lebens. Der Vorgang des Mantra-Yoga auf der Grundlage des perfekten „Diagnosesystems“ der vedischen Astrologie bietet ein System zur persönlichen und spirituellen Entwicklung, das in seiner Effektivität und Klarheit unübertroffen ist, und das sich aufgrund seines ganzheitlichen Wesens zudem hervorragend dazu eignet, alle modernen Erkenntnisse widerspruchslos darin zu integrieren. Auf meiner Suche nach dem ultimativen System zur Entwicklung des göttlichen Potentials, das in jedem Menschen schlummert, bin ich immer wieder auf die spirituelle Macht des Klangs gestoßen. Auch in den Jahrtausende alten Veden wird Mantra-Yoga als DER Vorgang der persönlichen und spirituellen Entwicklung für dieses Zeitalter des Kali empfohlen. Das Wunderbare an diesem Vorgang ist, dass sich alle anderen autoritativen Methoden und Erkenntnisse nahtlos darin integrieren lassen. Für mich ist es die Nabe eines Rades, das sich in alle Richtungen unbegrenzt ausdehnt.

Was gibt es sonst noch zu erwähnen? Ich habe alle meine Kinder zu Hause unterrichtet. Und ja, ich ernähre mich seit zweiundzwanzig Jahren auf lakto-vegetarische Weise, d.h. ohne Fleisch, Fisch und Eier, aber mit Milchprodukten. Vor einigen Jahren hat die ganze Familie zusammengeholfen, ein vegetarisches Kochbuch für den Alltag entstehen zu lassen, das als E-Book unter http://yogashop.bliss4u.net/yoga-ebooks/produktseiten/einfach-koestlich.html erhältlich ist.

Als Siebzehnjähriger habe ich mir aus der Pfarrbibliothek Vöcklabruck sämtliche Bücher von Dostojewski ausgeborgt und mit Begeisterung gelesen. Vor ca. zwei Jahren habe ich dann beim Schmökern in der öffentlichen Bibliothek in Melk in „Die Dämonen“ ein Zitat von diesem Schriftsteller entdeckt, dass mich in seiner Einfachheit und Direktheit sehr angesprochen hat. Hier ist es:

“Alles ist gut. Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. Nur deshalb. Das ist alles, alles! Wer das erkennt, der wird gleich glücklich sein, sofort im selben Augenblick.” (aus “Die Dämonen” von Fjodor Michailowitsch Dostojewski, 11.11.1821 – 28.01.1881)

Mein grundsätzliches Angebot umfasst:

• Mantra-Yoga
• Vedische Astrologie
• Persönliche und berufliche Entwicklung
• Begleitung in Lebenskrisen

Meine aktuellen Angebote:

• Das Vedisches Kavaca-Horoskop

Das vedische Kavaca-Horoskop ist ein aktives Horoskop, das eine Auswahl hochwirksamer karmischer Korrekturmittel anbietet, die genau auf unsere individuelle Situation zugeschnitten sind. Auf der Grundlage der vedischen Astrologie wird die eigene energetische Lebenssituation anhand der Stärke der Planeten in unserem Horoskop bestimmt. Auf dieser Grundlage werden dann bestimmte karmische Korrekturmittel (Farben, Edel- und Halbedelsteine, Mantras, Yantras etc.) empfohlen, die uns dabei unterstützen, problematische und geschwächte Bereiche unseres Lebens zu transformieren bzw. zu stärken. So können sich auch unsere positiven Eigenschaften ungehinderter entfalten.

Weitere Infos dazu gibt es unter…

http://www.yogabuch.com/kavaca-horoskop-neujahrspezial.html

• Das MaHaBote-Horoskop:

Seit kurzer Zeit biete ich auch MaHaBote-Horoskope an. Ungefähr im Jahr 1065 AD konzentrierten erleuchtete burmesische Mönche die vedische Astrologie so sehr, dass daraus die einfachste Astrologie der Welt entstand.

Die Mönche Burmas behüteten MaHaBote wie ein kostbares Juwel für mehr als tausend Jahre und zum Schutz dieses Kleinods wurde die Auffassung überliefert, dass es nur an burmesische Menschen besten Charakters weitergegeben werden dürfe. Die Meister des MaHaBote wussten, dass die größte Gefahr eines solchen Systems darin besteht, dass es von unwissenden oder sogar böswilligen Menschen verfälscht wird. So gelangte MaHaBote tatsächlich bis zum Ende des vorigen Jahrhunderts nicht außerhalb der Grenzen Burmas.

Erst vor etwas mehr als einem Jahrzehnt entschloss sich die MaHaBote-Meisterin, Daw Hla Than diese alte Tradition zu durchbrechen, da sie erkannte, dass die Menschen im Westen durch MaHaBote einen großen Nutzen erfahren können und mittlerweile auch die notwendige Reife dafür besteht.

Weitere Infos dazu gibt es unter…

http://www.yogabuch.com/mahabote.html

• Das MaHaBote-Partner- und MaHaBote-Gruppen-Horoskop:

Sie bekommen wertvolle Hinweise darauf, wie sie miteinander auskommen, wo die Herausforderungen und wo die Chancen Ihrer Beziehung liegen. Das gilt nicht bloß für Liebe, Ehe und Partnerschaft, sondern auch für Freundschaften und Geschäftsbeziehungen.
Neben einer grundlegenden Partnerschaftsanalyse ist auch die astrologische Aufstellung des Beziehungsnetzes einer ganzen Gruppe von Menschen möglich. Das ist ideal zur Betrachtung von Familien, Sportteams, Mitarbeitern einer Abteilung und jeder anderen Gruppe mit bis zu 20 Mitgliedern.
Zur Anfertigung des Horoskops benötige ich das Geburtsdatum, ca. die Geburtszeit und den Geburtsort aller Personen, für die das Horoskop erstellt werden soll.

Weitere Infos dazu gibt es ebenfalls unter…

http://www.yogabuch.com/mahabote.html

• Radionische Balancierung auf der Grundlage der systemisch-vedischen Astrologie:

Auf der Grundlage des vedischen Horoskops ermittelt eine hoch entwickelte Radionik-Software eine umfangreiche Liste von Korrekturmitteln zum Ausgleich der energetischen und karmischen Schwächen, sowohl im Geburtshoroskop, als auch in der aktuellen Lebensphase.

Diese Liste besteht aus Farben, Edelsteinen, Yantras, Mantras und Zahlen-Quadraten. Das Radionik-Modul fasst all diese Korrekturmittel inklusive Bilder, Fotos und Klangmustern zu einem Informationsfeld zusammen. Über eine virtuelle Antenne (COM-Port oder USB-Port eines PC) wird nun dieses Informationsfeld zur Stärkung geschwächter Planeten und Transformation angreifender Planeten in regelmäßigen Abständen durch den Äther gesendet, um karmische Schwächen aufzulösen.

Das Radionik-Modul sendet keinerlei physikalische Schwingungen aus, sondern arbeitet, wie in der Radionik generell üblich, ausschließlich auf der Informationsebene.

Weitere Infos zur faszinierenden Wissenschaft der Radionik unter…

http://www.yogabuch.com/radionik.html

• Internet-Workshop „Schluss mit der ewigen Aufschieberei!“

Seit 2007 biete ich auch einen Internet-Workshop zum Thema „Schluss mit der ewigen Aufschieberei! Wie Sie umsetzen, was Sie sich vornehmen“ an. Chronisches Aufschieben ist ein Problem, das sich meist als Schnittpunkt vieler tiefsitzender negativer Programmierungen erweist, weshalb sich eine Auseinandersetzung damit meist sehr positiv auf alle Lebensbereiche auswirkt. Auch Menschen, die nicht unter dem Syndrom des ständigen Aufschiebens leiden, werden in diesem Workshop lernen, alles, was sie tun, mit Freude zu tun.

Weitere Infos finden Sie unter…

http://www.yogabuch.com/workshop-aufschieberei.html

• Internet-Workshop “Die magische Kraft Ihrer Worte: Affirmationen als Bestätigung der eigenen Macht”

Der Untertitel dieses Workshops lautet: “Wie Sie mit richtig gestalteten und korrekt angewandten Affirmationen das Gesetz der Anziehung für sich arbeiten lassen, um alles in Ihr Leben zu ziehen, was Sie sich wünschen und so Ihre kühnsten Träume verwirklichen”.

Was ist das allgemeine Lernziel in diesem Workshop?

Es gibt einen Raum zwischen gewöhnlichen, alltäglichen Gedanken, einen stillen Platz unberührt von begrenzenden und beengenden Glaubenssätzen und Gewohnheiten der Selbstsabotage, einen Ort, wo reine Möglichkeit und reines Potential existieren.

Sie können lernen, diesen Ort zu jeder Zeit zu betreten, ganz gleich, wo Sie gerade sind oder was Ihre gegenwärtigen Umstände sind, und sich mit diesen unbegrenzten Quellen der Hilfe verbinden, die auf mysteriöse und elegante Weise in Ihr Leben fließen.

Weitere Infos finden Sie unter…

http://www.yogabuch.com/workshop-affirmation.html

• E-Book „Schluss mit der ewigen Aufschieberei!“

Aus dem Workshop ist auch ein Buch entstanden, das demnächst unter http://yogashop.bliss4u.net als elektronisches Buch erhältlich sein wird. Wenn Sie das Buch schon jetzt haben möchten, können Sie mich jederzeit unter den unten angegebenen Möglichkeiten kontaktieren.

• E-Book “Die magische Kraft Ihrer Worte: Affirmationen als Bestätigung der eigenen Macht”

Auch aus dem Affirmations-Workshop ist ein Buch entstanden, das demnächst unter http://yogashop.bliss4u.net als elektronisches Buch erhältlich sein wird. Wenn Sie das Buch schon jetzt haben möchten, können Sie mich jederzeit unter den unten angegebenen Möglichkeiten kontaktieren.

• E-Book “Einfach köstlich – 53 leckere Rezepte für den vegetarischen Alltag”

Ich verweise hier nochmals auf unsere Familien-Koproduktion „Einfach köstlich – 53 leckere Rezepte für den vegetarischen Alltag“ für alle, die nach vegetarischen Rezepten suchen, die gesund und lecker sind und die sich in kurzer Zeit zubereiten lassen.

Mehr Infos unter…

http://yogashop.bliss4u.net/yoga-ebooks/produktseiten/einfach-koestlich.html

Grundsätzlich biete ich Seminare, Workshops, Vorlesungen zu den folgenden Themenbereichen an:

• Vedische Spiritualität, Philosophie, Psychologie und Kultur
• Ernährung, insbesondere in ihren feinstofflichen und spirituellen Aspekten
• Mantra-Yoga
• Persönliche Entwicklungsarbeit
• Meditation als DER Weg zur Vollkommenheit
• Bewusstwerden und Annehmen unserer ursprünglichen Vollkommenheit: Alles ist möglich!
• Loslassen und Auflösung begrenzender und hinderlicher Glaubensmuster
• Entdecke deine innersten Wünsche und lebe sie!
• Die grenzenlose Macht deiner Gedanken und Emotionen
• Das Gesetz der Anziehung
• Selbstbewusstsein: “Liebe dich selbst als auch deinen Nächsten”
• Verbinde dich mit der Macht deines Unterbewusstseins und deiner Intuition und …
– Entdecke deine Kreativität
– Entwickle deine Fähigkeit, spontan richtige Entscheidungen zu treffen
• Und alles, was irgendwie mit persönlicher Entwicklung und Entfaltung zusammenhängt…

Ich publiziere in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter namens „Der Yogameister“ mit Informationen zu Dingen zwischen Himmel und Erde, die in der „offiziellen Welt“ keine oder kaum Beachtung finden und doch unser Leben auf das nachhaltigste beeinflussen und bestimmen. Wenn diese kurze Darstellung Ihr Interesse geweckt hat, bitte ich Sie, sich unter http://www.yogabuch.com/yoga-meister.html gratis anzumelden.

Websites:

http://www.yogabuch.com
Durch Meditation verbindet uns Yoga in bedingungsloser Liebe mit uns selbst, mit unserem Ursprung und mit allen Lebewesen. So wird das Leben eine unerschöpfliche Quelle vollkommener Freude. Aus verschiedenen Perspektiven wird auf diesen “roten Faden” in allen Yoga-Vorgängen hingewiesen.

http://yogashop.bliss4u.net/
Hier finden Sie die berühmtesten Bücher der ältesten Yoga-Tradition dieser Welt. Diese mystischen Bücher werden seit Tausenden von Jahren sorgfältig von Lehrer zu Schüler überliefert. Sie sind die Personifizierung vollkommenen Glücks, das nur in tiefen und liebevollen Beziehungen zu finden ist.

Kontakt:
http://www.yogabuch.com/kontakt.html